hoffnungsvoll & seelenschwer – 365 Tage in Wort und Bild

Termine:

Save the date….
Haldern:                                                        28. 09. – 10. Oktober 2019
Lebenskunst Kersting-Rader, Klosterstraße 28, 46495 Rees
29.009 von 11 bis 19 Uhr, ansonsten zu den Büroöffnungszeiten
Ettlingen:                                                      17. – 31. Oktober 2019
Hospizdienst Ettlingen
Johanneskirche, Friedrichstraße, in Ettlingen
17. –  31. Oktober 2019, Mo –  Fr 8 – 18 Uhr So 12 – 18 Uhr
Eintritt frei, Spende willkommen.
Borken:                                                          08. – 09. November 2019
Ambulanter Hospizdienst, Caritasverband für das Dekanat Borken e. V.
Vennehof Borken, Einkaufszentrum
Hildesheim:                                                  22. November 2019
Ausstellung für Teilnehmende des 2. Symposium Trauer „TrauerZeit.Lebenszeit, Anmeldungen und weitere Informationen per Mail
Neustrelitz:                                                   Januar 2020
Interne Ausstellung im Rahmen eines Fachtages
Düsseldorf:                                                   04. – 15. März 2020
Heilig-Geist-Kapelle auf dem Klinikgelände des Universitätsklinikums Düsseldorf, Moorenstraße 5, Öffnungszeiten folgen
Freiberg am Neckar:                                  15. – 26. Juni 2020
Oscar-Paret-Schule in Freiberg – internes Projekt, evtl. öffentliche Termine geben wir zeitnah bekannt
Hamm:                                                           07. – 22. November 2020

Unsere Ausstellung können Sie ausleihen!
Wie es Ihr Platz zulässt können Sie individuell Ihre ganz eigene Ausstellungsfläche gestalten. Die Banner (insgesamt 15) der Ausstellung sind aufstellbar oder lassen sich an der Wand anbringen. Aus den vielen Einzelbeiträgen können Sie selber wählen und diese in einem Wohnzimmer- oder Küchensetting ausstellen. Oder Sie finden eine ganz eigene Art der Präsentation.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit noch einen praktischen Ausstellungsteil anzubieten, in dem Besucher*innen Elfchen schreiben. Fotos von Kraftquellen, lieben Menschen oder auch Stolpersteinen können direkt vom Smartphone vor Ort ausgedruckt werden. Das ist besonders für Schüler*innen geeignet.
Um sich vorab einen Überblick zu verschaffen, können Sie gerne unser Begleitheftchen bestellen.

  • Bitte beachten Sie vorab schon folgendes:
    Die Ausstellung kann nicht ohne Aufsicht in öffentlichen Gebäuden ausgestellt werden
  • Die Ausstellung besteht aus individuellen (Leih-)Stücken und Rollups, die Sie nach eigenen Ideen präsentieren können. Regale sind nicht in der Ausleihe enthalten
  • Für Schülerinnen und Schüler erarbeiten wir gerade ein eigenes Konzept, welches dann an Schulen genutzt werden kann

Zu den Leihkonditionen und bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:
Ansprechpartnerin: Nicole Friederichsen, Vorstandsmitglied
nicole.friederichsen@bv-trauerbegleitung.de

Hoffnungsvoll & Seelenschwer
Das kennst du doch! Sie auch?! Auf dem Smartphone häufen sich die Fotos, jeder Augenblick wird eingefangen und doch sehen wir nicht richtig hin. Ein guter Gedanke huscht durch den Kopf und im nächsten Augenblick sind wir schon beim nächsten Thema.

Wir, der BVT, haben eingeladen, Gefühle und Ressourcen sichtbar zu machen. In Wort, Bild oder anderen kreativen Ausdrucksformen.

Kraftquellen – Stolpersteine – Achtsamkeit – Selbstfürsorge

Was schenkt mir Freude? Welche Energie trägt mich durch die Arbeit, durch die Trauer… was bringt Wut in den Bauch, was streichelt meine Seele? Was lässt mich stolpern und wobei schöpfe ich Kraft?
So entstand eine bundesweite Wanderausstellung, die Sie gerne ausleihen dürfen!

Das Infoblatt zum herunterladen:
hoffnungsvoll & seelenschwer – 365 Tage in Wort und Bild

P.S. Der Bundesverband Trauerbegleitung e. V. ist in Deutschland der Dachverband für Trauerbegleitung und versteht sich als Interessenvertretung und Sprachrohr für Trauernde, Trauerbegleitende und Menschen in Lehre und Forschung zu Trauer. Im Jahr 2018 blickt der Verband auf 10 Jahre Qualitätsstandards in der Fort- und Weiterbildung von Trauerbegleitern zurück.