Profil

sw 3

Betty Petri

Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Verlust, Abschied, Trauer…
GEBURT und TOD sind die wohl zentralsten und mitunter schwierigsten Übergangsformen im Leben eines Menschen.
Mein Anliegen ist es, mit begleitet-weiter eine Anlaufstelle für Frauen, Männer, Mütter und Väter, Paare, Kinder und Familien zu schaffen und in diesen sensiblen und besonderen Zeiten sinnvoll und kompetent zu begleiten. Ich schaffe einen geschützten Rahmen, in dem alle Gedanken und Gefühle Raum bekommen und versorge mit Informationen. Dann schauen wir gemeinsam, was gerade gebraucht wird.
Ein weiterer, mir sehr am Herzen liegender Anteil meiner Arbeit, ist die Begleitung von Kindern.
Sei es, weil ein Kind einen geliebten Menschen oder ein geliebtes Tier hat gehen lassen müssen oder aufgrund von Diagnosen innerhalb der Familie oder beim ungeborenen Geschwisterkind  - es gibt Momente im Leben, in denen zusätzliche Begleitung guttun kann.
Im Rahmen von Krisenintervention begleite ich Kinder und Jugendliche bei Bedarf in Kita, Schule und Hort.
Außerdem eröffne ich mit Projekttagen in Schulen und Workshops für Erwachsene eine Möglichkeit, den Themen Sterben, Tod und Trauer zu begenen, und sie gemeinsam zu erkunden. 

Profil

sw 3

Betty Petri

Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Verlust, Abschied, Trauer…
GEBURT und TOD sind die wohl zentralsten und mitunter schwierigsten Übergangsformen im Leben eines Menschen.
Mein Anliegen ist es, mit begleitet-weiter eine Anlaufstelle für Frauen, Männer, Mütter und Väter, Paare, Kinder und Familien zu schaffen und in diesen sensiblen und besonderen Zeiten sinnvoll und kompetent zu begleiten. Ich schaffe einen geschützten Rahmen, in dem alle Gedanken und Gefühle Raum bekommen und versorge mit Informationen. Dann schauen wir gemeinsam, was gerade gebraucht wird.
Ein weiterer, mir sehr am Herzen liegender Anteil meiner Arbeit, ist die Begleitung von Kindern.
Sei es, weil ein Kind einen geliebten Menschen oder ein geliebtes Tier hat gehen lassen müssen oder aufgrund von Diagnosen innerhalb der Familie oder beim ungeborenen Geschwisterkind  - es gibt Momente im Leben, in denen zusätzliche Begleitung guttun kann.
Im Rahmen von Krisenintervention begleite ich Kinder und Jugendliche bei Bedarf in Kita, Schule und Hort.
Außerdem eröffne ich mit Projekttagen in Schulen und Workshops für Erwachsene eine Möglichkeit, den Themen Sterben, Tod und Trauer zu begenen, und sie gemeinsam zu erkunden. 

Features

  • Fort- und Weiterbildung

    Trauerbegleiterin Systemische Familientherapeutin Heilpraktikerin für Psychotherapie Mediatorin und Coach mit dem Schwerpunkt Familie Hypnosysthemische Trauerbegleitung Hypnoimaginative Geburtsvorbereitung

Ort

Kontakt