Charity Dinner

2. Charity Dinner am Donnerstag, den 21. März 2019 um 18 Uhr
unter der Schirmherrschaft von Jasmin Arbabian-Vogel
Moderation und Musik: Matthias Brodowy

„Hat der Abend auch keine Sonne, so hat er doch die Sterne“.
(iranisches Sprichwort)

Zugunsten des BVT veranstalten wir am 21. März 2019 im Georgsaal des Kastens Hotel Luisenhof unser 2. Charity Dinner mit einer Auktion. Der Erlös der Veranstaltung kommt unserer Arbeit zugute.

Sektempfang 18 Uhr – Drei Gänge Menü 19 Uhr
Moderation & Musik – Kabarettist Matthias Brodowy
Impulsvortrag der 1. Vorsitzenden des BVT, Frau Marianne Bevier
„Trauer ist Ressource – kein Problem“

Trauer kann jeden treffen. Die junge Mutter und Ehefrau, das Projektteam in der Firma, den vierjährigen Sohn oder die Nachbarn. Dennoch ist Trauer nicht gesellschäftsfähig und viele sind froh, wenn sie nicht mit dem Thema konfrontiert werden. Der Bundesverband Trauerbegleitung e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und redet über Trauer. Seine Mitglieder nehmen sich des Themas in all seinen Dimensionen an. Sei es in Begleitung von trauernden Menschen, in der Qualifikation von Trauerbegleiter*innen, sei es durch wissenschaftliches Beschäftigung mit dem Thema und Öffentlichkeitsarbeit.
Für unser Arbeit benötigen wir Spenden, damit unsere qualifizierten Mitglieder Kindern, Jugendlichen und Familien in einer besonderen Lebenszeit zu Seite stehen können. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Unterstützung und freuen uns auf einen besonderen Abend mit Ihnen.

Der Preis für die Karten beträgt 90 Euro p. P. inklusive Sektempfang, 3-Gänge Menü und begleitende Weine/Softgetränke & Kaffee.
Kartenbestellung bei Nicole Friederichsen, per Mail an charity@bv-trauerbegleitung.de
Sollten Sie nicht an unserem Dinner teilnehmen können und möchten uns trotzdem gerne unterstützen, dann freuen wir uns über eine Spende! Wir sind gemeinnützig und auf Wunsch erhalten Sie gerne eine Spendenbescheinigung.