Seminar: Einführung in die Kinder-Trauerbegleitung

Seminarangebot

20-stündige, praxisnahe an aktuellen Theorien und Konzepten orientierte, Einführungsveranstaltung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kinder- und Jugendeinrichtungen, Beratungsstellen, Kliniken, Seelsorgediensten und aus dem Hospiz- & Palliativbereich.

Bei Interesse und Bedarf wird anschließend eine Aufbau- und Vertiefungsveranstaltung gemäß der Standards des Bundesverband Trauerbegleitung (BVT) angeboten.

Termine & Uhrzeiten

Freitag, 15.April 2016          15.00 – 20.00 Uhr

Samstag, 16.April 2016       10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag, 17.April 2016        10.00 – 15.00 Uhr

Seminarinhalte

  • Trauerprozess: Definitionen, Modelle
  • Trauerbegleitung für Kinder, Jugendliche & Familien:
  • Hilfreiches und Hinderliches
  • Entwicklung des (kindlichen) Todesverständnisses
  • Kindliche Fragen und Formulierungen
  • Mögliche Rituale, Techniken und Materialien
  • Bearbeiten von Fragen und Beispielen der Teilnehmenden
  • Beachten von eigenen Ressourcen und Grenzen
  • Informationen zur Situation der (Kinder-)Trauerbegleitung in
  • Deutschland: Organisationen, Vernetzungen

Bildungsurlaub

Die Fortbildung ist anerkannt nach dem Bildungsurlaubsgesetz.

Seminargebühren (inkl. Materialien und Zertifikat)

Normalpreis 200 EUR

Kooperationspartner 160 EUR

Seminarleiterin
Dipl.-Päd. Annette Dobroschke-Bornemann

Studium der Erziehungswissenschaften (Diplom), Ev. Theologie & Sozialpädagogik (Staatsexamen), Notfall-Seelsorgerin, Systemische Familientherapeutin, Psychoonkologin, Entspannungstherapeutin
Mediatorin, Lehrbeauftragte verschiedener Hochschulen, Zertifizierungsberechtigte Dozentin für Palliative Care (SGB V) & Trauerbegleitung (BVT)

Seminaranmeldung

Das Team des TABEA e.V. berät und unterstützt Sie gerne telefonisch.

Die Anmeldeformulare finden Sie auf unserer Website unter www.TABEA-eV.de -> Akademie.